Geburtstagsgedichte – Die schönsten Geburtstagsverse zum Fest

Hier finden Sie die besten Gedichte zum Geburtstag – und das in vielen verschiedenen Variationen! Drücken Sie mit einem Geburtstagsgedicht aus unserer Sammlung Ihre ganz persönliche Zuneigung und Wertschätzung gegenüber dem Jubilar bzw. der Jubilarin aus oder gestalten Sie damit eine ausdrucksstarke Geburtstagskarte für Ihre ganz persönlichen Glückwünsche zum Geburtstag!

Der Geburtstag ist der wohl persönlichste Feiertag im Jahr, an dem gerne mit vielen lieben Freunden und Verwandten angestoßen wird. Gemeinsam lassen der Jubilar und seine Gäste die vergangenen 365 Tage Revue passieren und zelebrieren mit Freuden und vielen guten Wünschen das kommende Lebensjahr. Natürlich dürfen liebe Glückwünsche da keinesfalls fehlen. Schließlich möchte man dem Geburtstagskind eine fröhliche und gesunde Zukunft wünschen, ihm seine Mitfreude und Verbundenheit an diesem besonderen Feiertag zeigen. Besonders tiefgreifend und ausdrucksstark sind hierbei Geburtstagsgedichte und Geburtstagsverse, die dem Jubilar in einem ganz besonderen Moment übermittelt werden. Ob persönlich in einer stilvollen Rede oder in einer hübschen Geburtstagskarte – ein Geburtstagsgedicht kommt immer gut an und bleibt sicherlich nachhaltig in Erinnerung.

Sind Sie auf der Suche nach einem schönen Geburtstagsgedicht oder eindrucksvollen Versen zum Geburtstag? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir bieten Ihnen eine große Sammlung an perfekten Gedichten für den großen persönlichen Feiertag an. Ganz egal, ob Sie die Oma mit Ihren Zeilen überraschen, dem besten Freund Ihre Liebe und Freude ausdrücken oder der Patentochter einmal auf ganz besondere Weise zum Jubeltag gratulieren möchten – bei uns können Sie schöne Geburtstagsgedichte kostenlos ergattern! Wir präsentieren Ihnen zahlreiche verschiedenartige Gedichte, die Sie einfach übernehmen können, ob für eine festliche Ansprache oder eben als Input einer individuell gestalteten Geburtstagskarte.

Welcher Tag, wenn nicht der Geburtstag, eignet sich besser dafür, jemanden seine ehrlichen Gefühle, Wünsche und tiefe Mitfreude auszusprechen? Wir von www.wuensche-sprueche-gruesse.de möchten Ihnen dabei helfen, eine einzigartige und wunderschöne Gratulation auf die Beine zu stellen, mit der Sie bleibenden Eindruck hinterlassen werden. Von herzergreifenden Versen bis hin zu sehr humorvoller Poesie für den ultimativen Geburtstagsspaß – nehmen Sie sich ein wenig Zeit und kreieren Sie mit uns Ihre ganz persönliche Gratulation zum Geburtstag. Wir stellen Ihnen nicht nur unser breites Repertoire an tollen Gedichten zur Verfügung, sondern helfen auch gerne dabei, diese gekonnt in eine Geburtstagskarte zu integrieren. Ihre schönen Worte werden sicherlich zu Herzen gehen und zusammen mit Ihrem gewählten Geburtstagsgedicht lange in Erinnerung bleiben.

Die schönsten Geburtstagsgedichte für Karten und mehr

Schon seit vielen Jahrzehnten ist es Tradition, dem Geburtstagskind an seinem Ehrentag mit einer schönen Geburtstagskarte zu überraschen. Neben den persönlichen Glückwünschen, sind es nämlich vor allem die schriftlichen Botschaften, die lange in Erinnerung bleiben und gerne aufbewahrt werden. Also zögern Sie nicht und verfassen Sie eine Gratulationskarte der besonderen Sorte, mit der Sie den Jubilar garantiert beeindrucken werden. Auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de finden Sie eine Vielzahl toller Geburtstag-Gedichte, die an Ausdruckscharakter und Tiefsinn nicht zu übertreffen sind. Tauchen Sie ein in die Welt wundervoller Poesie und gestalten Sie eine individuelle Geburtstagskarte, die Freude macht und Herzen bewegt.

Gedichte gibt es wie Sand am Meer, doch wirklich schöne Geburtstagsgedichte finden Sie nur auf unserer Webseite. Klicken Sie sich durch unsere vielen verschiedenen Verse und finden Sie in kurzer Zeit das, was Sie dem Geburtstagskind schon immer mit auf den Weg geben wollten. Ergattern Sie unsere tollen Gedichte völlig kostenlos und erhalten Sie dafür Tränen der Freude und Dankbarkeit. Ein Gedicht sagt oft mehr als Tausend Worte, hat meist einen sehr intensiven Effekt auf den Empfänger und bleibt lange im Herzen verankert. Warum also nicht mit wunderschöner Poesie ein perfektes Geburtstagsgeschenk machen?

Nicht nur in Gratulationskarten, sondern auch im Gästebuch oder als Widmung machen unsere schönen Gedichte eine hervorragende Figur. Sie allein entscheiden, wie Sie Ihre tiefgreifenden Worte am besten übermitteln, welches Gedicht zum Geburtstag Sie schlussendlich auswählen und so Herzen höher schlagen lassen möchten.

Meine kurzen Wünsche sind
eine gute Sache
heute fürs Geburtstagskind:
Lebe! Liebe! Lache!
Friedrich Morgenroth

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Wilhelm Busch

Die Zeit, sie rennt uns allen davon.
Kaum beginnt ein Tag, so endet er schon.
Doch heute hab ich mal Rast gemacht
und hab dabei an Dich gedacht.
Hab Dir einen stillen Gruß geschickt,
damit er Dich an diesem Tag beglückt.
unbekannter Verfasser

Sind ein Paar kalter
Freunde Winter und Alter:
Winter schröpfend,
Alter erschöpfend;
Winter zwackend,
Alter plackend;
Winter pustend,
Alter hustend;
Winter geht,
Alter steht:
Gerne wär’ ich der beiden quitt,
nähme Winter das Alter mit.
Friedrich Rückert

Glücklich soll dein Tag beginnen,
voller Zufriedenheit wieder verrinnen.
Gesundheit soll dich das Jahr begleiten,
Glück dir deinen Weg bereiten.

Wünsch dir eine schöne Zeit,
dass dir die Sonne immer scheint.
All diese Wünsche nur für dich,
hoffentlich sind sie ewiglich.
unbekannter Verfasser

Briefträger setzen sich in Trab,
Sie reissen fast die Klingel ab,
Sogar Pakete treffen ein –
Mög es das ganze Jahr so sein!

Herren, Damen kommen zu Hauf,
Sie setzen die besten Gesichter auf,
Du selber blickst gutlaunig drein –
Mög es das ganze Jahr so sein!

Im Hause ruht der Bruderstreit,
George, Theo markieren Artigkeit,
Sanfte Stimmung bei gross und klein –
Mög es das ganze Jahr so sein!

Der Himmel ist blau, die Luft ist klar.
Auf dem Simse zwitschert ein Spatzenpaar,
Am Fenster aber lacht Sonnenschein –
Mög es das ganze Jahr so sein!
Theodor Fontane

Glück soll deinen Tag begleiten
Freude soll deine Wege leiten.
Gesundheit und Wohlergehen
sollst du stets nur sehen.
Das alles wünsche ich dir von Herzen,
also puste jetzt aus die Geburtstagskerzen.
unbekannter Verfasser

Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.
Joachim Ringelnatz

365 Tage Freude, sei immer so froh wie heute.
8 760 Stunden in Gesundheit und dass die Sonne immer für dich scheint.
525 600 Minuten Glück und Zufriedenheit, hab immer eine schöne Zeit.
Das Alles wünsch ich dir heut zu deinem Ehrenfeste,
für dich, immer nur das Beste.
unbekannter Verfasser

Alles fügt sich und erfüllt sich,
musst es nur erwarten können
und dem Werden deines Glückes
Jahr’ und Felder reichlich gönnen.

Bis du eines Tages jenen
reifen Duft der Körner spürest
und dich aufmachst und die Ernte
in die tiefen Speicher führest.
Christian Morgenstern

Zu deinem Geburtstag wünsche ich dir …
Dass dir alle Türen offen stehen,
Alle deine Probleme im Winde verwehen.
Glück und Frohsinn dich stets begleitet,
Und dir ein wundervolles Lebensjahr bereitet.
unbekannter Verfasser

Ich wünsche, dass dein Glück
sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat
dich jede Stund erfreue!
Und wenn nicht eine Tat,
so doch ein gutes Wort,
das selbst im Guten wirkt,
zu guten Taten fort.
Und wenn kein Wort,
doch ein Gedanke schön und wahr,
der dir die Seele mach
und rings die Schöpfung klar.
Friedrich Rückert

Heut ist ein besonderer Tag,
wo Dir jeder gratuliert, der dich mag.
Denn mit Freudenstrahlen wurde verkündet,
am heutigen Tag vor vielen Jahren, hast Du die Welt erkundet.
An diesem Tag denkt jeder nur an dich
deshalb gratuliere ich dir ganz herzlich.
unbekannter Verfasser

Willst du dir ein hübsch Leben zimmern,
Musst dich ums Vergangne nicht bekümmern;
Das Wenigste muss dich verdrießen;

Musst stets die Gegenwart genießen,
Besonders keinen Menschen hassen
Und die Zukunft Gott überlassen.
Johann Wolfgang von Goethe

Heut ist so ein toller Tag,
denn Du hast Geburtstag.
Mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen,
denn jedes Jahr aufs Neue bleibt die Zeit einmal nur für dich stehen.

Kosten und Mühen werden nicht gescheut,
denn an deinem Geburtstag wird nichts bereut.
Lass uns gemeinsam diesen Tag genießen,
Das neue Lebensjahr mit einem frischen Bier begrüßen.
unbekannter Verfasser

Ach, wie schön, dass Du geboren bist!
Gratuliere uns, dass wir Dich haben,
Dass wir Deines Herzens gute Gaben
Oft genießen dürfen ohne List.

Deine Mängel, Deine Fehler sind
Gegen das gewogen harmlos klein.
Heut nach vierzig Jahren wirst du sein:
Immer noch ein Geburtstagskind.

Möchtest Du: nie lange traurig oder krank
Sein. Und wenig Hässliches erfahren.-
Deinen Eltern sagen wir unseren
Fröhlichen Dank dafür,
Dass sie Dich gebaren.

Gott bewirke Dir
Alle Deine Schritte;
Ja, das wünschen wir,
Deine Freunde und darunter (bitte)
Dein
Joachim Ringelnatz

Glück auf all deinen Wegen
Hier, Jetzt und für alle Zeit.
Nur noch nette Kollegen,
Und reichlich Spaß auf Arbeit.
Zum Geburtstag Liebe/r wünschen wir dir heute
Viel Gesundheit, Glück und eine fette Geburtstagsbeute.
unbekannter Verfasser

Mit vierzig Jahren ist der Berg erstiegen,
wir stehen still und schau’n zurück,
dort sehen wir der Kindheit stilles liegen
und dort der Jugend lautes Glück.

Noch einmal schau, und dann gekräftigt weiter.
Erhebe deinen Wanderstab!
Hin dehnt ein Bergesrücken sich, ein breiter,
und hier nicht, drüben gehts bergab.

Nicht atmend aufwärts brauchst du mehr zu steigen,
die Ebne zieht von selbst dich fort;
dann wird sie sich mit dir unmerklich neigen,
und eh du’s denkst, bist du im Port.
Friedrich Rückert

An deinem Geburtstag kommen wir alle zusammen,
wir feiern, lassen die Korken knallen und die Fetzen fliegen.
Heut steppt der Bär und die Hütte steht in Flammen,
wir trinken übern Durst, denn morgen bleiben wir im Bett liegen.
Lass dich feiern und reichlich beschenken,
weil heute alle an dich und deinen Geburtstag denken.
unbekannter Verfasser

Wundervolle Geburtstagspoesie – Wundervolle Gedichte zum Geburtstag

Nicht immer sind es die materiellen Dinge, die den größten Wert haben. Mit schönen Worten und eindringlichen Geburtstagsversen schaffen Sie es, dem Jubilar eine ganz besondere und einzigartige Freude zu machen. Verfassen Sie zum Geburtstag Ihres Freundes, des Vaters oder der Enkelin ein wundervolles Gedicht zum Geburtstag, welches Sie schnell und einfach auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de finden können.

Poetische Worte haben sehr viel Tiefsinn und bringen kunstvoll das Wesentliche auf den Punkt. Sie lösen tiefe Emotionen aus und wecken ungeahnte Gefühle. Warum also nicht für den ultimativen emotionalen Geburtstagsmoment sorgen und so lange in Erinnerung bleiben? Schauen Sie sich einmal unsere Sammlung an lyrischen Versen an, die Sie sich kostenlos zu eigen machen können. Ob sehr gefühlvolle, profunde oder kurze Geburtstagsgedichte – für jeden Geschmack ist etwas dabei, was den persönlichen Jubeltag sicherlich perfekt abrundet.

Glauben Sie an die Macht der Poesie und überraschen Sie das Geburtstagskind mit ausdrucksstarken Zeilen, die Sie zum Beispiel in eine hübsch gestaltete Gratulationskarte einfügen, als Input für das Gästebuch nutzen oder auch in einer persönlichen Ansprache zum Besten geben. Wir sind überzeugt, dass Gedichte zum Geburtstag ein hervorragendes Mittel sind, um seine ehrliche Freude, seine Liebe und Gefühle zu übermitteln und beim Jubilar so lange für große Begeisterung sorgen.

Es heißt wohl: Vierzig Jahr ein Mann!
Doch mit vierzig fängt die Fünfzig an.

Es liegt die frische Morgenzeit
Im Dunkel unter mir so weit,

Dass ich erschrecke, wenn ein Strahl
in diese Tiefe fällt einmal.

Schon weht ein Lüftchen von der Gruft,
Das bringt den Herbst-Resedaduft.
Theodor Storm

Sieh an, welch schöne Präsente wir für dich haben,
heut kannst Du dich an den schönen Seiten deines Geburtstags laben.
Geschenke und kein Ende in Sicht,
fehlt nur noch eine Feier, meinst Du nicht?
Lass Dir gesagt sein, wir haben dich ganz doll lieb,
und freuen und feiern heut, weil es dich gibt.
unbekannter Verfasser

Mit vierzig Jahren soll man sich besinnen …
Worauf?
Auf das, was außen und was innen –
und auf den Lauf
der Sterne, die im kalten Kosmos schweben,
sowie auch darauf:
Wovon mag eigentlich der Bornemann leben –?

Die Wiese summt und liegt grün eingesponnen –
ich mittendrin;
durch die geschlossenen Lider sagen tausend Sonnen,
dass ich lebendig bin.
Schreite die Straße der Einsamkeit empor,
Stimmen hörst du wie nie zuvor …
aus dem Äther kommen dir Einsicht und Stärke
Laßler platzt vor Neid. Ich werde ihn ärgern, indem ich es nicht bemerke.

Wolken ziehn über die Sonne. Es rührt sich kein Blatt.
Stumm
liegt der See; der Weise, der einmal begriffen hat,
fragt nicht: Warum?
Er betrachtet nur noch das Wie; er sieht die Kristalle zergehn,
wenn es geschneit hat –
Warum schneidet man sich eigentlich immer die Nägel, wenn man keine Zeit hat –?

So schwingst du dich in die obern Regionen –
musst aber dennoch hier unten wohnen.
Ein Vers von Morgenstern tanzt querfeldein:
„Es zieht einen immer wieder hinein.“
Kurt Tucholsky

Eine Sprosse weiter,
so wie jedes Jahr,
gehst du heut‘ auf deiner Lebensleiter.

Immer weiter, stets hinauf,
dabei immer froh und heiter,
hoffentlich hört das nie auf.

Liebe/r … heute will ich dir gratulieren,
zu deinem besonderen Ehrentage,
lass uns das kräftig zelebrieren.
unbekannter Verfasser

Nicht lange will ich meine Wünsche wählen,
bescheiden wünsch ich zweierlei:
Noch fünfzig solcher Tage sollst du zählen
und allemal sei ich dabei!
Eduard Mörike

Meine kurzen Wünsche sind
eine gute Sache
heute fürs Geburtstagskind:
Lebe! Liebe! Lache!
Friedrich Morgenroth

Wer, wann er zwanzig Jahr nun alt,
hat noch nicht schöne Leibsgestalt,
und keine Stärke, wann er dreißig,
und vierzig kein Hirn und Verstand,
und fünfzigjährig ist nicht fleißig
und reich an Geld, Gut oder Land,
der wird sehr schwerlich hie auf Erden
schön, stark, weis’ oder häbig werden.
Georg Rudolf Weckherlin

Ich wünsche, dass dein Glück
sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat
dich jede Stund‘ erfreue!
Friedrich Rückert

Das aber ist des Alters Schöne,
Dass es die Saiten reiner stimmt,
Dass es der Lust die grellen Töne,
Dem Schmerz den herbsten Stachel nimmt.

Ermessen lässt sich und verstehen
Die eig’ne mit der fremden Schuld,
Und wie auch rings die Dinge gehen,
Du lernst dich fassen in Geduld.

Die Ruhe kommt erfüllten Strebens,
Es schwindet des Verfehlten Pein –
Und also wird der Rest des Lebens
Ein sanftes Rückerinnern sein.
Ferdinand von Saar

Was unvollkommen ist,
das soll vollkommen werden;
denn nur zum Werden,
nicht zum Sein, sind wir auf Erden.
Friedrich Rückert

Wer die Körner wollte zählen,
Die dem Stundenglas entrinnen,
Würde Zeit und Ziel verfehlen,
Solchem Strome nachzusinnen.

Auch vergehn uns die Gedanken,
Wenn wir in dein Leben schauen,
Freien Geist in Erdeschranken,
Festes Handeln und Vertrauen.

So entrinnen jeder Stunde
Fügsam glückliche Geschäfte.
Segen dir von Mund zu Munde!
Neuen Mut und frische Kräfte!
Johann Wolfgang von Goethe

Werde, was du noch nicht bist,
Bleibe, was du jetzt schon bist,
In diesem Bleiben und diesem Werden
Liegt alles Schöne hier auf Erden.
Franz Grillparzer

O fürchte nicht, wenn dir das Alter
Vom Haupte Blüt’ um Blüte bricht,
Dass dann ein Blick, ein trüber, kalter,
Fall’ auf dein bleiches Angesicht.

Wohl blässer wird der äußre Schimmer,
Doch heller wird der innre Schein;
Drum lieber nur und tiefer immer
Schau’ ich ins Auge dir hinein.

Da seh’ ich all’ die Liebesfülle,
Die reicher ward von Jahr zu Jahr;
Es dringet durch des Alters Hülle
Der Seele Schönheit hell und klar.

Da seh’ ich nicht die müden Wangen,
Der Jahre Furchen seh’ ich nicht –
Es ist mir strahlend aufgegangen
Dein innres Engelsangesicht.
Ludwig Pfau

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Wilhelm Busch

Ich wünsche Dir alles Gute,
Und wünsche Dir alles Glück!
Des Schicksals eiserne Rute,
Sie weiche vor Dir zurück!
Ich wünsche Dir schöne Träume,
Und schönere Wirklichkeit,
Und üppige Blütenbäume
Und stete Fröhlichkeit.
Ich wünsche Dir ein Jahrhundert,
Und Frische der Jugend dabei,
Damit sich ein Jeder verwundert,
Wie rüstig die Edle sei!
Doch was für mich ersehne,
Das ratest Du alsobald:
Mein Ohr vernehme Deine Töne,
So lang’ ihm noch etwas schallt!
So lange es fähig zu hören! –
Mein Auge, so lange es sieht –
Sie mögen Dich sehen und hören!
Mein Herz, das für Dich erglüht!
Es möge Dich wonniglich fühlen,
Bevor es von hinnen zieht!
Dann scheid’ ich mit Dankesgefühlen
Mit einem zufriedenen Lied!
Friederike Kempner

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.
Wilhelm Busch

Redet mir nicht von siebzig Jahren,
Redet mir nicht von Kräftesparen,
Der eine vertut’s und hat’s doch immer,
Der andre spart’s und gebraucht’s doch nimmer.
Hab ich die Siebzig nun erklommen,
Und Gott erhält mir in allen Gnaden
Die Lust an seiner Wälder Pfaden,
Den fröhlichen Blick zwischen Licht und Wahn,
Und liebe Menschen zugetan,
Wohlan, so mögen auch achtzig kommen!
Johann Georg Fischer

Das passende Geburtstagsgedicht – für Sie HIER gesucht und gefunden!

Steht ein großer Geburtstag vor der Tür, an dem Sie mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen möchten? Dann seien Sie kreativ und bringen Sie mit einem schönen Geburtstagsgedicht den Jubilar und seine Gäste zum Staunen. Hier finden Sie zum Geburtstag ein Gedicht nach Ihrem persönlichen Geschmack, perfekt auf den Empfänger zugeschnitten und von hohem ideellen Wert! Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und durchforsten Sie auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de unsere große Sammlung an tollen poetischen Versen, die Sie kostenlos für eine individuelle Gratulationskarte oder auch für mündliche Glückwünsche verwenden können.

Wer kann schon behaupten, ein Gedicht zum Geburtstag bekommen zu haben. Zeigen Sie mit Ihren lyrischen Zeilen, worauf es im Leben wirklich ankommt und wie groß Ihre Mitfreude und Liebe zum Empfänger sind. Finden Sie bei uns viele wunderschöne Worte, mit denen Sie auf ganz besondere Art und Weise zum großen Fest gratulieren können. Packen Sie Ihre lieben Worte in eine schöne Karte oder übermitteln Sie sie ganz frei. Wir helfen Ihnen gerne dabei für große Emotionen und höher schlagende Herzen zu sorgen. Dabei ist es völlig egal, für wen Sie Ihre eindrucksvollen Worte verfassen möchten. Sie finden bei uns Gedichte für Groß und Klein, für Alt und Jung, für jeden Geschmack. Verschaffen Sie sich einmal einen Überblick über unsere tollen Verse sowie Geburtstag-Gedichte und werden Sie schnell fündig!

Zu Ihrer Information: Wir zeigen Ihnen direkt in der Praxis, wie unsere Gedichte Geburtstag Karten, Widmungen, Wünsche und mehr sehr aussagekräftig gestalten können. Holen Sie sich ein passendes Geburtstag-Gedicht aus unserer Sammlung, fügen Sie es in eine Glückwunschkarte ein und ergänzen Sie ein paar persönliche Worte. Schon ist sie fertig – Ihre originelle Geburtstagskarte mit Ausdruckscharakter der Extraklasse!

Obgleich kein Gruß, obgleich kein Brief von mir
So lang dir kömmt, lass keinen Zweifel doch
Ins Herz, als wär’ die Zärtlichkeit des Sohns,
Die ich dir schuldig bin, aus meiner Brust
Entwichen. Nein, so wenig als der Fels,
Der tief im Fluss vor ew’gem Anker liegt,
Aus seiner Stätte weicht, obgleich die Flut
Mit stürm’schen Wellen bald, mit sanften bald
Darüber fließt und ihn dem Aug’ entreißt,
So wenig weicht die Zärtlichkeit für dich
Aus meiner Brust, obgleich des Lebens Strom
Vom Schmerz gepeitscht bald stürmend drüber fließt,
Und von der Freude bald gestreichelt still
Sie deckt und sie verhindert, dass sie nicht
Ihr Haupt der Sonne zeigt und ringsumher
Zurückgeworfne Strahlen trägt und dir
Bei jedem Blicke zeigt, wie dich dein Sohn verehrt.
unbekannter Verfasser

Den ersten Frühling hast Du nun gesehn,
die ersten Blümchen und den ersten Schnee.
Du lerntest auf den kleinen Füßchen gehn und stehn,
erlebtest Deine ersten Freuden und das erste Weh.

Als Du die kleinen Händchen Dir am Ofen hast verbrannt,
da rollten dicke Tränen über Dein Gesicht.
Die Mutter hatte Dich gewarnt und oft ermahnt,
nun zahltest Du das erste Lehrgeld Deines Lebens, kleiner Wicht.

Noch bist Du rein und ohne Argwohn, kleiner Mann,
und gute Hände schützen Dich vor jedem Leid.
Wenn Du dereinst allein bist, denke stets daran:
Wo Schmetterlinge fliegen, sind die Wespen auch nicht weit.

Nun strampelst Du mit Deinen kleinen Beinchen in das zweite Jahr.
Steh immer fest darauf – auch wenn wir nicht mehr sind.
Lass Deine Augen immer leuchten froh und sonnenklar
und glaube an das ewig Gute – Du, mein Kind.
Fred Endrikat

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen,
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.
Rainer Maria Rilke

Sag selbst, was ich dir wünschen soll,
ich weiß nichts zu erdenken.
Du hast ja Küch’ und Keller voll,
nichts fehlt in deinen Schränken.
Friedrich von Schiller

wir wünschen alles Gute
zu deinem neuen Jahr.
Es soll noch besser werden
als das alte war.

Glück, Freude und Gesundheit
soll’n dir beschieden sein.
Und dieses kleine Päckchen,
das ist von jetzt an dein.

Wir haben uns versammelt
an diesem schönen Ort.
Und wenn’s jetzt nix zu essen gibt,
dann geh’n wir wieder fort.
Volksmund

Zu Mutters Geburtstag

Mit einem Rosenstrauß

Du und dein Sohn,
Sie sind beide schon alt;
Doch blühen noch Rosen,
Und das Herz ist nicht kalt.
Theodor Storm

Zur Geburtstagsfeier

Feierlich empfangen wir die Sonne,
Mit der Freude herzlichem Gesang,
Wo des jungen Lebens Frühlingswonne
Einst auf deine Wiege niedersank:

Sieh! wir bringen mit gerührtem Herzen
Dir, o Vater! diese Blumen dar.
Winde, Vater! unter frohen Scherzen
Sie dir lächelnd in das Silberhaar!

Denn der Gute, der des Schönen Pflanze
Früh schon in dem reinen Busen nährt,
Welcher nach der Tugend heil’gem Kranze
Ringt – er ist der Freudenthräne werth. –
Friedrich von Schiller

Wer stets mit der Natur gelebt,
Von ihr beglückt, mit ihr verwebt,
Das erste Grünen, erste Sprossen
Als tiefersehntes Glück genossen;
Am ersten Glöckchen sich entzückte,
Das grüßend aus der Erde blickte,
Dann an den Veilchen, wilden Rosen,
Bis zu den letzten Herbstzeitlosen: –
Ist, wenn er Achtzig hat vollbraucht,
Zum Leben achtzig Mal erwacht.
Alois Wohlmuth

Der Meister sprach:
“Ich war fünfzehn, und mein Wille stand aufs Lernen,
mit dreißig stand ich fest,
mit vierzig hatte ich keine Zweifel mehr,
mit fünfzig war mir das Gesetz des Himmels kund,
mit sechzig war mein Ohr aufgetan,
mit siebzig konnte ich meines Herzens Wünschen folgen,
ohne das Maß zu übertreten.”
Konfuzius

Immer reicher, Jahr um Jahr,
grüßt es mit Geschenken…
immer froher um dich her
blüht es auf – und um so mehr
lerne dich beschränken…

Lerne dich an dem zu freu’n,
was du dir errungen
und wirf es ab, zu bereu’n,
was dir nicht gelungen!
Cäsar Otto Flaischlen

Mit fünfundzwanzig hält sich jeder für ein Genie
und hüb’ die Welt aus den Angeln, wüßt’ er nur wie!
Mit dreißig, vierzig dann wird’s stiller
und ruhiger am Horizont,
und schließlich gibt er zu, auch Schiller
und Goethe hätten was gekonnt.
Cäsar Otto Flaischlen

Nehmt ab mir dreißig Jahre,
Dazu die grauen Haare
Und meinen Hofratsbauch,
So laß ich euch die Mittel
So laß ich euch die Titel
Und meinen Lorbeer auch.
Rudolf Baumbach

Das Alter

Das Alter ist ein höflich’ Mann:
Einmal übers andre klopft er an;
Aber nun sagt niemand: Herein!
Und vor der Türe will er nicht sein.
Da klinkt er auf, tritt ein so schnell,
Und nun heißt’s, er sei ein grober Gesell.
Johann Wolfgang von Goethe

Noch gern der Zeit gedenk ich,
als alle meine Glieder noch gelenkig,
bis auf eins.
Die Zeit ist längst vorüber,
steif sind alle meine Glieder,
bis auf eins.
Volksmund

Alles Gute wünsche ich dir heute,
Viele Geschenke und vor Allem nette Leute.
Und zu deinem Wiegenfeste
wünsch ich dir natürlich nur das Beste.
Amalia von Wendlingen

Wer will vergnüglich alten,
soll mit niemand Feindschaft,
mit jedermann Freundschaft,
mit wenigen Gemeinschaft,
mit vielen Kundschaft halten
und lassen Gott dann walten.
Georg Rudolf Weckherlin

Ein schönes Alter ist des Lebens Krone;
Nur dem, der sie verdient, wird sie zum Lohne!
Wer lange trug des Daseins schwere Bürde
Und alt sein Haupt noch aufrecht hält mit Würde,
Gibt dadurch Zeugnis, daß er seinem Leben
Von Jugend auf den rechten Halt gegeben.
Friedrich Martin von Bodenstedt

Noch mehr besondere Geburtstagsverse für Ihre Geburtstagsgratulation

Haben Sie noch nicht genug von unseren vielen beeindruckenden poetischen Versen? Dann schauen Sie sich einfach weiter um, denn wir von www.wuensche-sprueche-gruesse.de bieten eine ganze Menge an ausdrucksstarken Gedichten ganz nach Ihrem Geschmack, die Sie für Ihre persönliche Gratulation verwenden können.

Sie müssen nicht der geborene Poet sein, um eine erstklassige und tiefgreifende Gratulation zu verfassen. Setzen Sie einfach auf unsere Geburtstagsverse, die Sie hier in den verschiedensten Formen finden können. Unsere Verse zum Geburtstag eignen sich hervorragend für Glückwunschkarten, aber auch für Widmungen oder persönliche Ansprachen. Sie allein entscheiden, wie Sie Ihre stilvollen Worte am ehesten übermitteln möchten. Eins ist auf jeden Fall sicher: Mit wunderschöner Poesie wird es Ihnen gelingen, den Jubilar zu begeistern und Herzen höher schlagen zu lassen. Alles, was Sie dafür investieren müssen, ist ein wenig Zeit und Freude am Verfassen schöner Worte.

Übermitteln Sie mit viel Tiefsinn und Ausdruckskraft Ihre individuellen Geburtstagswünsche und zeigen Sie so Ihre Verbundenheit und ehrliche Mitfreude. „Alles Gute zum Geburtstag!“ kann jeder sagen, doch Sie werden mit außergewöhnlichen und herzergreifenden Worten punkten und im Gedächtnis bleiben. Nehmen Sie sich also ein wenig Zeit und bedienen Sie sich an unseren besonderen Versen zum großen Jubeltag, schnell, einfach und natürlich kostenlos!

Frisch und munter, frei und froh,
die Sonne scheine nicht irgendwo,
sondern auf dich und dein Gesicht.
Wind im Rücken und Moos in der Tasche,
das wünscht dir dieses kleine Gedicht,
Ach lach nicht, das ist halt meine Masche.
Amalia von Wendlingen

Die Jahre

Die Jahre sind allerliebste Leut’:
Sie brachten gestern, sie bringen heut,
Und so verbringen wir Jüngern eben
Das allerliebste Schlaraffenleben.
Johann Wolfgang von Goethe

Dem schönen Tag sei es geschrieben!
Oft glänze dir sein heiteres Licht.
Uns hörest du nicht auf zu lieben,
doch bitten wir: Vergiss uns nicht.
Johann Wolfgang von Goethe

Rastlos vorwärts musst Du streben,
nie ermüdet stille stehn,
willst Du die Vollendung sehn;
musst ins Breite Dich entfalten,
soll sich Deine Welt gestalten;
in die Tiefe musst Du steigen,
soll sich Dir das Wesen zeigen.
Nur Beharrung führt zum Ziel,
nur die Fülle führt zur Klarheit,
und im Abgrund wohnt die Wahrheit.
Friedrich von Schiller

Wer zwingen will die Zeit,
den wird sie selber zwingen;
Wer sie gewähren lässt,
dem wird sie Rosen bringen.
Friedrich Rückert

Hab Sonne im Herzen,
ob’s stürmt oder schneit,
ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit …
hab Sonne im Herzen,
dann komme was mag:
Das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag!
Hab ein Lied auf den Lippen
mit fröhlichem Klang,
und macht auch des Alltags
Gedränge dich bang …
hab ein Lied auf den Lippen,
dann komme was mag:
Das hilft dir verwinden
den einsamsten Tag!
Hab ein Wort auch für andre
in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber
so frohgemut lässt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen,
verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen,
und alles wird gut!
Cäsar Otto Flaischlen

Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist.
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.
Franz Grillparzer

Zum Sechzigsten fehlt nur noch eins:
In Gottes Namen immer weiter!
Nur mutig, nur gesund und heiter!
Dein Glück, Dein Leben ist auch meins.
Eduard Mörike

Geburtstag, sei mir willkommen!
Und fröhlich will ich an dir sein,
Das hab ich mir recht vorgenommen,
Und trinken Wein
Und trinken Wein und singen Lieder –
Aber Geburtstag, komm auch, wenigstens noch einmal, wieder.
Matthias Claudius

Lieber Vater! ich kann dir garnichts schenken,
bloß mein kleines Herz und alle meine Küsse,
und – eins, zwei, drei, vier, fünf Haselnüsse,
dabei kannst du dir
was Wunderschönes denken.
Du kannst dir denken, jede Nuss
hat ein kleines Herz, noch kleiner als das meine;
und hätte sie auch zwei kleine Beine,
lief’ sie auf dich zu und gäb’ dir einen Kuss,
einen wundervollen, herzhaften Geburtstagskuss!
Richard Dehmel

60 Jahre sind es wert,
dass man dich besonders ehrt.
Darum wollen wir dir sagen:
Es ist schön, dass wir dich haben!

Alles Gute zum 60. Geburtstag!
Volkstümlich

Was soll ich Dir denn sagen,
O gute Mutter, heut?
Was soll ich dir denn wünschen,
Das Dich und mich erfreut?
Ja, könnt’ ich Dir’s nur sagen,
Wie’s um das Herz mir ist!
Du weißt es ja doch besser,
Wie teuer Du mir bist.
Dass Du mich immer liebest
Und ich lieb’ immer Dich –
Nichts Schöneres kann ich wünschen,
Nichts Besseres für Dich und mich.
Karl Enslin

Das große Glück, noch klein zu sein,
sieht mancher Mensch als Kind nicht ein
und möchte, dass er ungefähr
so 16 oder 17 wär’.

Doch schon mit 18 denkt er: “Halt!
Wer über 20 ist, ist alt.”
Warum? Die 20 sind vergnüglich –
auch sind die 30 noch vorzüglich.

Zwar in den 40 – welche Wende –
da gilt die 50 fast als Ende.
Doch in den 50, peu à peu,
schraubt man das Ende in die Höh’!

Die 60 scheinen noch passabel
und erst die 70 miserabel.
Mit 70 aber hofft man still:
“Ich schaff’ die 80, so Gott will.”

Wer dann die 80 biblisch überlebt,
zielsicher auf die 90 strebt.
Dort angelangt, sucht er geschwind
nach Freunden, die noch älter sind.

Doch hat die Mitte 90 man erreicht
– die Jahre, wo einen nichts mehr wundert -,
denkt man mitunter: “Na – vielleicht
schaffst du mit Gottes Hilfe auch die 100!”
Wilhelm Busch

Es ist halt schön,
Wenn wir die Freunde kommen sehn. –
Schön ist es ferner, wenn sie bleiben
Und sich mit uns die Zeit vertreiben. –
Doch wenn sie schließlich wieder gehn,
Ist’s auch recht schön. –
Wilhelm Busch

Als du warst ein Kind wie ich,
mochtest du doch sicherlich
an Familienfeiertagen
auch nicht gern Gedichte sagen.
Drum erspar die Verse mir
und nimm einen Kuss dafür.
Volkstümlich

Kummer, sei lahm! Sorge, sei blind!
Es lebe das Geburtstagskind!
Theodor Fontane

Sieh, das ist es, was auf Erden
Jung dich hält zu jeder Frist,
Dass du ewig bleibst im Werden,
Wie die Welt im Wandeln ist.
Emanuel Geibel/em>

Aus der Ferne
diesen Wunsch:
Glückliche Sterne
und guten Punsch!
Jene für immer,
diesen für heut –
und nimm nichts schlimmer
als Gott es beut.
Raffe dich, sammle dich,
eins, zwei, drei,
und verrammle dich
gegen Hirnschlepperei.
Brich, was nicht halten will,
brich es entzwei!
Aber hältst du still –
ist es vorbei.
Theodor Fontane

Der Strauß, den ich gepflücket,
Grüße dich vieltausendmal!
Ich habe mich oft gebücket,
Ach, wohl eintausendmal,
Und ihn ans Herz gedrücket
Wie hunderttausendmal!
Johann Wolfgang von Goethe

Wir sind heute deine Gäste,
also wünschen wir dir nur das Beste:
Gesundheit, Zufriedenheit und Glück.
Nimm dir von allem ein großes Stück.
Jole von Weißenberg

Lustige Geburtstagsgedichte – Kurze Geburtstagsgedichte mit Witz und Humor versetzt!

Warum nicht einmal mit Charme und Witz zum Geburtstag gratulieren? Suchen und finden Sie bei uns lustige Geburtstagsgedichte, mit denen Sie sicherlich für den ultimativen Geburtstagshumor sorgen. Unsere Auswahl an humorvollen Zeilen ist riesengroß und bedient alle Geschmäcker. Kurze Geburtstagsgedichte mit viel Esprit oder längere Verse, mit denen Sie den Jubilar einmal so richtig aufs Korn nehmen – auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de finden Sie das perfekte Gedicht, welches nicht nur lange in Erinnerung bleibt, sondern auch die Lachmuskeln so richtig anregt.

Lassen Sie nicht nur den Jubilar Freude an Ihren lustigen poetischen Zeilen finden, sondern mischen Sie die Partygesellschaft so richtig auf. Lustige Gedichte zum Geburtstag eignen sich hervorragend für persönliche Ansprachen, an denen sich alle Anwesenden erfreuen können, aber auch für humorvolle Widmungen oder extravagante Gratulationskarten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, wenn es heißt, im richtigen Moment für großen Spaß zu sorgen. Witzige Geburtstagsgedichte finden Sie hier in Hülle und Fülle. Ertappen Sie sich selbst beim Schmunzeln, wenn Sie sich durch unsere vielen amüsanten Zeilen klicken und freuen Sie sich schon jetzt auf das strahlende Gesicht des Geburtstagskindes an seinem großen Ehrentag.

Unsere Gedichte zum Geburtstag sind natürlich kostenlos und können ganz einfach übernommen werden. Drücken Sie Ihren Glückwünschen noch einen persönlichen Stempel auf und machen Sie Ihren Lieben so eine schöne und vor allem besonders spaßige Freude.

Limo, Cola und auch Bier,
zum feiern haben wir alles hier.
Wir heben den Becher auf Dich an,
jeder will trinken, ob Frau oder Mann.
Da bleibt es uns nur ganz arg zu hoffen,
dass niemand am Morgen zu stark besoffen.
unbekannter Verfasser

Wir wollen heute fröhlich feiern
und alte Lieder runterleiern.
Auf dem Kuchen leuchten Kerzen hell,
Du wirst heut älter, ganz offiziell.
unbekannter Verfasser

Weg, weg mit Wünschen, Reimen, Schwänken!
Trinkt fleißig, aber trinket still!
Wer wird an die Gesundheit denken,
wenn man die Gläser leeren will?
Gotthold Ephraim Lessing

Jugendfrische hin und her,
erst mit … ist man wer.
Schönheitspflege und Diät,
es wird versucht, was alles geht.
Denn mit … geht’s zur Sache,
nimms nicht tragisch, sondern lache!
unbekannter Verfasser

Hurra, Hurra, Hurra,
die Partyzeit ist da!
Ne alte Socke bist Du nun,
doch das soll uns keinen Abbruch tun.
Wir wollen feiern, was juckt uns da ein graues Haar,
dass ist eh bald nicht mehr alleine da!
unbekannter Verfasser

Du hast langsam ein Alter erreicht
in dem die Jugend der Erfahrung weicht.
Drum kannst Du jetzt ganz kurz innehalten
und lächeln über Deine Falten.
unbekannter Verfasser

Zig Jahre, ach du Schreck,
die Jugend und der Lack sind weg.
Knochen knacken – Muskeln drücken,
manchmal hast Du’s auch am Rücken.
Im Mund da sind die Zähne weg,
um 20 Uhr gehst du zu Bett.
Die Haare grau, wenn sie noch da,
und manchmal wirst du sonderbar.
Hattest Höhen und auch Tiefen,
warst stets da, wenn wir Dich riefen.
Doch das Eine sollst Du wissen,
ohne Dich da wär´n wir aufgeschmissen.
Wir wünschen Dir von Herzen Glück, Denn Du bist unser allerbestes Stück!
unbekannter Verfasser

Das Allerbeste wünsche ich Dir,
Berge voll Wein und Fässer voll Bier.
Dass sich Dein Teller niemals leert,
dann bist Du Dein Leben lang gut genährt.
unbekannter Verfasser

Hüften wiegen, Popo schieben,
alle werden sich heute lieben.
Am Geburtstag, das ist klar,
kommt die ganze Feierschar.
Alle wollen von Deinem Kuchen
und von Deinem Bier versuchen.
unbekannter Verfasser

Dem lieben Geburtstagskind zu Ehren,
wollen wir ihm kein Tänzchen verwehren.
Wir feiern gerne, bis es kracht,
haben schon ganz viel gelacht,
Feiern weiter bis zum Morgen,
ohne Kummer und ohne Sorgen.
unbekannter Verfasser

Es knackt mal hier, es knackt mal da,
Du bist jetzt …, ja das ist wahr.
Ein erstes Fältchen ziert nun Dein Gesicht,
ein graues Haar schimmert durch, im Sonnenlicht.
Doch keine Panik, sei frohen Mutes,
auch mit … erlebst Du noch Gutes.
Die Rente ist nun nicht mehr weit,
für die Enkel bleibt Dir viel mehr Zeit.
Im Bus man gern Dir einen Platz anbietet,
ein Zimmer im Seniorenstift ist auch schon angemietet.
Trage Dein Alter stolz und nicht all zu schwer,
irgendwann kommen wir ja doch alle hinterher.
unbekannter Verfasser

In Deinem Alter wird man weiser,
die Lebensmusik spielt dann leiser.
Doch bei Dir passiert das nicht,
hast auch kaum Falten im Gesicht.
Ich weiß auch genau, wie Du das machst:
Indem Du die Jahre einfach weglachst.
unbekannter Verfasser

Lustig, lustig, trallalallala,
heut ist dein Geburtstag da.
Drum wird gefeiert und Party gemacht,
am besten wohl die ganze Nacht.
Wir haun auf die Pauke und lassen es krachen,
einmal im Jahr kann man das schon machen.
Wir wünschen dir nun zu deinem Feste:
Viel Alk, viele Frauen und nur das Beste!
unbekannter Verfasser

Ein Auto diesen Alters wird Oldtimer genannt.
Sein Preis ist hoch, das ist uns bekannt.
Ein Mann diesen Alters ist in den besten Jahren,
man sieht´s an unserem/unserer …,
er ist mit Geld nicht zu bezahlen.
Wir mögen Dich sehr, das ist Dir gewiss,
egal ob du 30, 50 oder 100 bist.
unbekannter Verfasser

Ich wollte ja eigentlich heute zu Deinem Geburtstag vorbeikommen,
aber der Anblick von alten Menschen deprimiert mich immer so!
Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag!
unbekannter Verfasser

Hast Du heut in den Spiegel gesehen?
Bist Du geschockt? Ich könnt es verstehen.
Jetzt kommen graue Haare und Falten,
Du gehörst halt so langsam zu den Alten!
Mach Dich locker, Du kannst es eh nicht drehen,
Du musst den Lauf des Lebens begehen!
unbekannter Verfasser

Der Anker gelichtet, die Segel gesetzt,
dein neues Lebensjahr beginnt nun jetzt.
Matrose, sei tapfer, denn auf deinem Törn
bist du nicht allein – wir haben dich gern.
Ob Sturmwind und Wellen, ob Ebbe ob Flut,
wir begleiten dich dabei immer gut.
Wohl an denn Matrose, bring Wiskey und Rum,
so kriegen die Party an Bord wir in Schwung.
unbekannter Verfasser

Mit dem Alter ist es wie mit Wein – die Älteren sollen auch hier etwas Besonderes sein.
unbekannter Verfasser

Liebe Gäste, wir sind heute alle hier,
trinken zusammen so manches Bier,
dafür gibt es einen Grund,
denn unser Gastgeber hat Geburtstag, dieser alte Hund.
Hat uns eingeladen heute,
darum lasst uns jetzt feiern, liebe Leute.
unbekannter Verfasser

Mit jedem Jahr steigt die Zahl
auf Deinen Glückwunschkarten.
Ob auch die Weisheit damit steigt,
bleibt noch abzuwarten.
unbekannter Verfasser

Schau Dich an, Du alter Stier,
für Deine Feier sind wir alle hier!
Noch ein paar Jahre, dann ist es soweit,
dann stehen wir alle mit dem Hackenporsche bereit.
Du warst schon jünger, jetzt wirst Du langsam alt,
eine große Flasche Sekt machen wir trotzdem heut kalt!
unbekannter Verfasser

Eine Party, die ist fein,
denn sie feiert man nicht alleine,
viele Gäste kommen heute,
bringen mit noch andere Leute,
um zu gratulieren Dir,
es sind sogar mehr als vier.
unbekannter Verfasser

Eins, zwei, drei, vier,
Schnittchen, Sekt und Bier.
Fünf, sechs, sieben, acht,
haben wir dir mitgebracht.
Und schlussendlich – neun und zehn,
wollen wir dich nun feiern sehn!
unbekannter Verfasser

Werden die Haare auch grau und knackt inzwischen auch so manches Gelenk, haben wir dich doch gern und überreichen dir ein Geburtstagsgeschenk.
unbekannter Verfasser

Du hast ein graues Haar entdeckt,
deshalb schaust Du jetzt ganz erschreckt.
Doch bleibe jetzt nur ganz gelassen,
das Alter kriegt Dich doch zu fassen.
unbekannter Verfasser

Ich wollte Dir einen Kuchen backen
und darauf viele Kerzen packen.
Doch dann wurde mir klar, dass wird nicht gehen,
so viele Kerzen können darauf nicht stehen.
Drum hab ich es mit den Kerzen gelassen,
essen wir den Kuchen halt so, ohne Kerzenmassen.
unbekannter Verfasser

Wir zeigen Ihnen, wie zum Geburtstag Gedichte in Geburtstagskarten ein passendes Plätzchen finden – Hier stehen fertige Glückwünschkarten zum Geburtstag zur Verfügung!

Geburtstagsglückwünsche werden traditionell in schönen Karten übermittelt. Diese werden vom Empfänger meiste lange aufbewahrt und nach Lust und Laune immer wieder angeschaut. Damit Ihre Glückwünsche eine besonders gute Figur abgeben, sollten Sie sich mit dem Verfassen Ihrer liebevollen Zeilen ein wenig Zeit nehmen. Schließlich sollen Ihre Wünsche gut ankommen und dem Jubilar ein Strahlen auf die Lippen zaubern. Wir von www.wuensche-sprueche-gruesse.de helfen Ihnen gerne dabei, eine besonders schöne und aussagekräftige Karte zu kreieren, indem wir Ihnen in unserer großen Sammlung fertige Glückwünsche für Geburtstagskarten kostenlos anbieten. Schauen Sie sich einfach unsere fertigen Gratulationskarten an und lassen Sie sich von uns inspirieren. Bei uns erfahren Sie, wie Gedichte Geburtstag Karten, Glückwünsche und vieles mehr mit tiefer Ausdruckskraft sinnig untermalen können. Kommen Sie mit und werfen Sie einen Blick auf unsere Geburtstagskarten, die wir Ihnen zusammen mit fertigen Beispielen gelungener Glückwunschkarten zum Geburtstag kostenlos zur Verfügung stellen.

Das Geburtstagskind erhält womöglich viele Glückwunschkarten zum Geburtstag, die es mit Freuden annimmt. Meist beinhalten diese jedoch recht abgedroschene und langweilige Phrasen, wie man sie von überall kennt. Sagen Sie „Happy Birthday!“ auf ganz besondere Weise und geben Sie Ihrer Karte einen außergewöhnlichen erstklassigen Input. Ein wunderschönes Gedicht wird beim Empfänger mit Sicherheit hervorragend ankommen und lange in Erinnerung bleiben.

Zum Geburtstag Gedichte in Geburtstagskarten einfügen – tiefgreifender und ausdrucksstärker können Sie Ihre Mitfreude und Verbundenheit nicht zeigen. Lassen Sie Herzen höher schlagen und übermitteln Sie Ihre liebevollen Wünsche zum Geburtstag in einer schön gestalteten Gratulationskarte, wie Sie sie hier bei uns kostenlos finden können.

Karte 1

In Deinem Alter hat man große Ziele
und auch der Wünsche gibt es viele.
Deiner inneren Stimme stets vertrau,
dann wird die Zukunft himmelblau!

Lieber Johannes,

Du hast es geschafft – endlich bist Du 18 Jahre alt! Zu Deiner Volljährigkeit gratulieren wir Dir aus tiefstem Herzen und wünschen Dir, dass sich Dein Leben in jene Bahnen lenkt, die der liebe Gott für Dich vorgesehen hat. Du hast Dein ganzes Leben noch vor Dir – mögen sich all Deine Wünsche und Träume erfüllen, Du Deine persönlichen Pläne und Ziele verwirklichen können und sich alles so gestalten, wie Du es Dir wünschst.

Mit den besten Wünschen zu Deinem 18. Geburtstag

Mama und Papa

Karte 2

Tausend bunte Schmetterlinge
wünschen Dir nur gute Dinge,
heut´ ist ein besonderer Tag,
an dem man Glück Dir schenken mag!

Liebe Manuela,

ich gratulieren Dir aus tiefstem Herzen zu Deinem heutigen Geburtstag und wünsche Dir für das neue Lebensjahr alles erdenklich Liebe und Gute – verbunden mit einer riesengroßen Portion voll Sonnenschein, einem Rucksack voller Lachen und Frohsinn sowie ganz viel Glück und Liebe! Allen voran aber wünsche ich Dir, dass sich all Deine persönlichen Wünsche und Träume erfüllen und Du für immer und ewig die beste Freundin bleibst, die es auf der Welt gibt.

Schön, Dich zu haben! Du bist und bliebst die Beste!

Deine Freundin
Karin

Diese Karten und Kartentexte unterliegen dem Copyright von Mag. Edith Helminger und dürfen ohne Zustimmung weder verbreitet und kopiert noch auf anderen Webseiten veröffentlicht werden. Verstöße werden geahndet!

Das könnte Sie auch interessieren: Die schönsten Geburtstagssprüche und liebsten Geburtstagswünsche zum Gratulieren, für Widmungen, Geburtstagssketche und Geburtstagsreden!

Schöne Geburtstagsgedichte sind das eine, erstklassige Sprüche und liebe Glückwünsche zum Geburtstag das andere. Finden Sie bei uns neben den poetischen Zeilen auch viele tolle Geburtstagssprüche und Wünsche zum Geburtstag. Ob für Gratulationskarten, festliche Ansprachen, kleine Aufführungen oder Widmungen – auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de werden Sie in dieser Hinsicht definitiv fündig und haben dabei sicherlich auch eine Menge Spaß.

Sprüche zum Geburtstag können ganz unterschiedlich verfasst sein. Ist das Geburtstagskind eine Frohnatur oder eher ein sehr zurückhaltender emotionaler Mensch? Auf unserer Webseite finden Sie genau die richtigen Worte, die Sie brauchen, um mit Stil und Herz zum Geburtstag zu gratulieren. Ob lustige Geburtstagssprüche, kurze Botschaften oder sehr tiefgreifende gefühlvolle Zeilen – machen Sie Ihren Liebsten am Geburtstag eine große Freude und übermitteln Sie einen Geburtstagsspruch der so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Auch tolle extravagante Geburtstagswünsche stellen wir Ihnen in unserer umfangreichen Sammlung gerne zur Verfügung. Falls Sie nicht der geborene Schriftsteller sind, können Sie schnell und kostenlos auf unsere schönen Worte zugreifen, diese perfekt in eine Gratulationskarte einfügen, in einer einfallsreichen Ansprache oder einem witzigen Geburtstagssketch zum Besten geben oder als Widmung verwenden. Greifen Sie auf www.wuensche-sprueche-gruesse.de zu und übermitteln Sie Ihre Mitfreude und Glückwünsche zum Jubeltag auf ganz besondere Art und Weise.